Nur noch zwei Tage bis Trinidad - gerade rechtzeitig kann ich mein Werk vollenden. Der Häkelpulli mit dreiviertel Ärmeln in patriotischen Farben ist fertig. Bald hätte ich die ganze Handarbeit über Bord geschmissen. Ist gar nicht so einfach, ohne Anleitung eine Armkugel hinzukriegen, die keine Rüschen schlägt. Dann habe ich es noch geschafft, einen Ärmel mit der Naht nach außen anzunähen, kommt auch nicht so gut. Letztendlich bin ich aber ganz zufrieden mit meiner Arbeit, auch Lois nickt anerkennend. Das gute Stück wird mich immer erinnern an Mauritius, wo ich im kleinen Handarbeitsgeschäft beim Onkel meiner Zahnärztin das Garn gekauft habe und an die vielen Stunden am endlosen, tiefblauen Ozean.

klimaneutral gehostet